Dem Winter trotzen

Blog Schlüsseldienst Brinkmann

Lebkuchen liegt schon seit mehreren Wochen in den Regalen der Supermärkte. Langsam fangen wir an, uns Gedanken über die Winter- und Weihnachtszeit zu machen: Winterreifen aufziehen, Schwiegermutter zum Weihnachtsfest einladen, dekorieren und sich vornehmen, dieses Jahr früher an die Weihnachtsgeschenke für Freund / Freundin zu denken. Doch komme ich so sorglos durch den Winter? Der Schlüsseldienst Brinkmann sagt: Nein. Der Winter stellt viele Hürden für unser KFZ, sowie auch unser Zuhause. So fetten eifrige Liebhaber die Dichtungen ihrer Autotüren ein, um bei eisiger Kälte nicht vor der zugefrorenen Tür zu stehen. Ebenso sollte man sich darüber Gedanken machen, wie man seine Haustür „winterfest“ bekommt, um auch hier nicht vor verschlossener Tür zu stehen. Der Schlüsseldienst Brinkmann gibt zwei Tipps, wie ihr im Winter auch nicht vor verschlossener Haustür stehen müsst.

Tipp Nr. 1: Schlüssel brechen im Winter gerne

Ein Schlüssel ist ein sehr dünnes Stück Metall, der sehr viel mit machen muss. Meist mehrmals täglich die Tür auf- und zu schließen. Das beansprucht einen Schlüssel gerade bei unvorsichtiger Benutzung enorm. Kommt im Winter noch die Kälte dazu, wird das Metall zudem noch spröde und bricht somit deutlich schneller im Zylinder, oder der Hosentasche ab. Ein genauer Blick auf den Schlüsselbund kann sich auf jeden Fall lohnen. Ist der Haustürschlüssel schon fast museumsreif, oder sind schon leichte Risse zu sehen? Spätestens dann sollte man sich von diesem Schlüssel verabschieden und einen Ersatzschlüssel anfertigen lassen.

 

Tipp Nr. 2: gut geschmiert ist halb gewonnen

Wie auch bei Autos ohne Zentralverriegelung frieren Schlösser gerne ein. Woran liegt das? an der Feuchtigkeit, die sich im Schloss absetzt und gefriert. Wie können wir dieses Problem beseitigen? Den Zylinder gut ölen. Hierzu ein paar Tropfen Öl aus der Flasche (Ballistol) in das Schlüsselloch geben und mit dem Schlüssel durch einstecken und drehen das Öl verteilen. Warum kein WD40? WD40 hat einen großen Lösemittelanteil. Dieser eignet sich sehr gut bei schwer beweglichen Zylindern, da er eine reinigende Wirkung hat. Für den Winter benötigen wir aber eine langlebige, geölte Oberfläche. Hierfür eignet sich reines Öl aus der Flasche besser.

Mit diesen Tipps sollte es an der Haustür im Winter keine Probleme mehr geben. Habt ihr doch Probleme oder Fragen, so hilft euch der Schlüsseldienst Brinkmann gerne.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

jetzt anrufen